Corona / Covid-19

Notfallplan und Reinigungsplan für Excursiones Tina. Informationen über Corona / COVID-19.

Zur Desinfektion zum Schutz vor der Ausbreitung von Corona / Covid-19 verwenden wir auf dem Boot und im Büro folgende Reinigungsprodukte:

1. Viricitol (Virizides Desinfektionsmittel mit 70% Alkohol) – Die Formel von Viricitol entspricht der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO), sowie dem Spanischen Ministeriums für Gesundheit.

2. Chlorreiniger Lejía (Empfohlenen Menge 20 ml in 1 Liter Wasser)

Notfallplan EXCURSIONES TINA

1. Vor der Tour:

  • Wir bitten Sie sich die  Hände zu desinfizieren (wir haben Hydroalkohol an der Rampe bereitstehen).
  • Alle Passagiere müssen am Büro das Formular mit der Einverständniserklärung ausfüllen und unterschreiben.
  • Die Zahlung per Karte wird bevorzugt.
  • Halten Sie vorm und beim Einsteigen Abstand zu anderen Passagieren.

2. Während der Tour:

  • Alle Gäste müssen eine Maske tragen die Mund und Nase bedeckt. Während des Verzehrs der Tapas bzw. der Getränke dürfen die Gäste die Maske absetzen, danach muss die Maske wieder aufgesetzt werden.
  • Bewegung auf dem Boot muss im Uhrzeigersinn erfolgen.
  • Vermeiden Sie zu viel Bewegung und respektieren Sie den Abstand zu anderen Passagieren.
  • Die Hände sollten häufig desinfiziert werden.
  • Hydrogel zur Desinfektion befindet sich an folgenden Stellen: Im Außenbereich an Bug und Heck, sowie auf dem Oberdeck. Im Innenraum ist Hydroalkohol im vorderen und hinteren Salon, sowie auf den Toiletten im Unterdeck. Der Crew steht zudem Hydrogel in der Küche und auf der Brücke zur Verfügung.
  • Gäste die seekrank sind, sollten sich zum hinteren Bereich des Bootes begeben.
  • Im Falle von Seekrankheit erhalten Gäste von unserem Guide ein Seekrankheits-Kit (Zipbeutel inkl. Serviette, Spuckbeutel & Erfrischungstuch). Bitte nur die Spuckbeutel nutzen falls man sich übergeben muss, NICHT DIE TOILETTEN! Gebrauchte Spuckbeutel bitte schließen und in die Ziptüte tun, diese dann verschließen und in die Mülltonnen werfen.
  • Die Toiletten unter Deck darf jeweils nur eine Person betreten, ausgenommen kleine Kinder die mit einem Elternteil auf die Toilette dürfen.
  • Während des Badestopps in der Bucht muss der Sicherheitsabstand eingehalten werden. Die Passagiere müssen in der Nähe des Bootes bleiben, es ist verboten, zur Küste zu schwimmen.
  • Verzehr: Für die Tapas und die Getränke erhält jeder Gast einen recyclebaren Pappteller und Becher. Nach dem Verzehr bitte alles in den bereitgestellten Mülltonnen entsorgen.
  • Auf der Brücke und in der Küche ist den Gästen der Zutritt nicht gestattet.
  • Alle Gäste müssen während der gesamten Zeit den Anweisungen des Kapitäns und der Crew Folge leisten.
  • Die Crew trägt während der gesamten Tour FFP2-Masken.

3. Am Ende der Tour:

  • Zurück im Hafen beim Aussteigen, müssen Sie sich vor dem Betreten der Rampe die Hände desinfizieren.
  • Halten Sie beim Aussteigen Abstand zu anderen Passagieren.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Tour!

Unser Reinigungsplan für Ihre Sicherheit bei uns

Büro

  • Vor dem Öffnen die Bänke und den Tresen mit Viricitol (70%iger Alkoholreiniger) desinfizieren.
  • Bereitstellen des Hydrogels für Gäste in der Halterung.
  • Vorbereitung der Liste mit der Einverständniserklärung, die alle Passagiere unterschreiben müssen.
  • Das Tragen einer Maske ist für alle Mitarbeiter obligatorisch.

Boot

  • Reinigung des Bodens und der Sitze mit Viricitol (70%iger Alkoholreiniger) und mit Chlorreiniger Lejía (20 ml in 1 Liter H2O)
  • Gründliche Reinigung der Küche, Desinfektion vor dem Zubereiten der Speisen und Getränke.
  • Stündliche Desinfektion der Toilettenräume.
  • Vor jeder Tour, Reinigung und Desinfektion von allen Geländern, Handläufen, Bänken und Auflagen, sowie aller anderen Oberflächen mit Viricitol.

Text: Copyright © Excursiones Tina


Hier finden Sie Informationen der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu Schutzmaẞnahmen vor Corona / COVID-19.